Der Obstbau ist aus Brandenburg nicht wegzudenken. Doch der Klimawandel bringt neue Herausforderungen mit sich. Spätfröste, Extremwetterereignisse aber auch ein verändertes Schädlingsaufkommen machen dem Obstanbau zu schaffen. Um unter diesen Bedingungen weiterhin erfolgreich Obst zu produzieren, werden Klimaanpassungsmaßnahmen notwendig.

Hier setzt das Brandenburger Netzwerkt für Klimaanpassung im Obstbau an. In den vergangenen zwei Jahren wurden Forschungsergebnisse gesammelt und diverse Seminare durchgeführt. Zentrale Ergebnisse sind eine Klimadatenbank sowie ein Leitfaden mit Handlungsstrategien zur Klimaanpassung.

Diese und weitere Ergebnisse werden im Rahmen dieser Abschlussveranstaltungen vorgestellt. Darüber hinaus berichten Akteur:innen aus dem Obstbau über ihre aktuellen und geplanten Aktivitäten.

Anschließend wird es bei einem kleinen Imbiss die Möglichkeit zum Vernetzen gegeben.

Um Anmeldung wird gebeten. https://www.lvga-bb.de/bildungsangebote/seminare/veranstaltung/2508-branko-abschlussveranstaltung

Ort:

Konferenzhaus TP6

STIC Wirtschaftsfördergesellschaft MOL mbH

Garzauer Chaussee 1a

15344 Strausberg

Termin: 16.02.2023, 10:00 – 13:00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert