Brandenburger
Netzwerk für
Klimaanpassung im Obstbau

Updated on 21. September 2022

Sortenwechsel wegen Klimawandel

Im Alten Land haben die steigenden Temperaturen bereits dazu geführt, dass der neuseeländisch ‚Braeburn‘ erfolgreich angebaut wird, während regionale Sorten, wie der ‚Holsteiner Cox‘, wegen Problemen mit zu heißen Sommertemperaturen, verdrängt wird. Im Vergleich zu 1961 ist der Blühbeginn bei Apfel 12 Tage verfrüht.

Quelle:  Döll, S., & Schulze, S. (2010). Klimawandel und Perspektiven der Landwirtschaft in der Metropolregion Hamburg (No. 1-34). HWWI Research Paper.

Jahr: 2010

Land: Deutschland, NRW

Institut: Hamburgisches WeltWirtschaftsInsstitut

Kultur: Apfel

Sorte:  Braeburn; Holsteiner Cox

ID: ISSN 1861-504X