Brandenburger
Netzwerk für
Klimaanpassung im Obstbau

Updated on 22. September 2022

Defizitbewässerung

Defizitbewässerung kann 50-75 % Wasser sparen. Eine Variante davon ist die partielle Wurzelaustrocknung (partial rootzone drying, PRD). Dabei wird eine Seite der Wurzelzone bewässert, während die Andere trocken gehalten wird. Dies kann über die Bewässerungsdauer beibehalten werden oder mit jedem Bewässerungsgang alterniert werden.

Quelle:  Gotur, M., Sharma, D. K., Joshi, C. J., & Rajan, R. (2018). Partial root-zone drying technique in fruit crops: A review paper. IJCS, 6(2), 900-903.

Jahr: 2018

Land: Indien

Institut: Department of Fruit Science, ASPEE College of Horticulture and Forestry Navsari, Gujarat, India

Kultur: Apfel; Erdbeere; Mango; Granatapfel; Traube; Zitrus 

ID: P-ISSN: 2349–8528 E-ISSN: 2321–4902