Brandenburger
Netzwerk für
Klimaanpassung im Obstbau

Updated on 15. September 2022

Niederschlagsprognose. Aus: Reklies-de Ergebnisbericht

Hübener et al. haben verschiedene Globalmodelle, in Kombination mit regionalen Klimamodellen, miteinander verglichen (CIMP5). Das heißt es wurden verschiedene Simulationen mit den Klimaszenarien RCP2.6 und RCP8.5 durchgeführt und gegenübergestellt. Für das Jahresmittel des Niederschlages in RCP8.5 wird für den Zeitraum von 2070 bis 2099 (in Bezug auf den Referenzzeitraum 1971 bis 2000) haben alle Modelle eine Zunahme der Winterniederschläge prognostizieren (+ 0 % – + 38 %). Die Änderungen für Sommerniederschläge sind zwar überwiegend negativ, aber auch weiter gestreut. Die Prognosen für Sommerniederschläge variieren von – 60 % bis + 40 %.

Quelle: Hübener, H., Bülow, K., Fooken, C., Früh, B., Hoffmann, P., Höpp, S., … & Woldt, M. (2017). Reklies-de Ergebnisbericht.

Jahr: 2017

Id: doi: 10.2312/WDCC/ReKliEsDe_Ergebnisberich